Überspringen zu Hauptinhalt
Sofort-Kontakt 0431-5859901

Innenabdichtungen / Horizontalabdichtungen gegen aufsteigende Feuchtigkeit

Bei einer solchen Innenabdichtung werden Bohrlöcher ins Mauerwerk gebohrt und Metallpacker eingesetzt. Durch Einbringen flüssiger Substanzen unter Druck in das Mauerwerk wird eine geschlossene Sperrschicht erzeugt. Durch Ablagerung von Stoffen an der Porenwand wird die kapillare Verdichtung und der Porenradius verringert.

Im Extremfall bei vollständiger Füllung der Kapillaren erfolgt eine Abdichtung. Mit abnehmendem Porenradius wird die kapillare Sauggeschwindigkeit reduziert, bis ein Grenzwert erreicht wird, bei dem der kapillare Durchsatz gegen Null geht.

Eigenschaften dieser Innenabdichtung

  • Hydrophobierend
  • Selbstvernetzend
  • Besonders für die Niederdruckinjektion einsetzbar
Innenabdichtung bei Feuchtigkeitsschäden - Bautechnik P. Dwars Kiel
Aufbau einer Horizontalabdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit - Bautechnik P. Dwars Kiel